previous arrow
next arrow
PlayPause
Shadow
Slider

easy to run

Das Warenwirtschaftssystem für die Second-Hand-Branche

Speziell für alle, die Handel mit Kommissionsware betreiben und somit der Differenzbesteuerung unterliegen, wurde easy to run zusammen mit unserem Partner, der Firma triStan Software & Shop Services, entwickelt. Dieses Warenwirtschaftssystem kommt mit differenzbesteuerten Kommissionswaren genauso gut zurecht wie mit normalbesteuerter Handelsware. Natürlich kann die Umsatzsteuerpflicht auch vollständig deaktiviert werden, wenn ein Shop (noch) nicht umsatzsteuerpflichtig ist.

Im Jahr 2016 wurde zusätzlich das Modul Regalvermietungimplementiert, wodurch es denkbar einfach ist, komplette Ladenpläne visuell zu erstellen und verschiedene Preise für unterschiedliche Fachböden festzulegen.

Ebenfalls mit Ende des Jahres 2016 wurde für unsere österreichischen Kunden die neue Registrierkassensicherheitsverordnung(kurz RKSV) implementiert. Mit Hilfe einer zusätzlich benötigten externen Software-Bibliothek und einem Signaturkartenleser können wir alle Anforderungen dieser nicht ganz trivialen gesetzlichen Vorgabe abbilden und vollständig elektronische signierte Rechnungen zur Verfügung stellen.

Die ebenfalls zum Januar 2017 vom deutschen Gesetz geforderte Schnittstelle für Steuerprüfer (GDPdU/GoBD) wurde selbstverständlich ebenfalls rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

Das Mietkonzept und die einfache, voll integrierte, Möglichkeit der Softwareupdates stellen sicher, dass all unsere Kunden stets mit der aktuellen Version arbeiten.

Weitere Detailinformationen hierzu finden Sie direkt auf der Partnerseite unter https://www.tristan-software.de.